Doch keine Verschwörungstheorie? ZDF belegt Bevölkerungsaustausch!

Der Bevölkerungsaustausch wird von den etablierten Medien gerne als “Verschwörungstheorie” gebrandmarkt. Doch nun belegt das ZDF selbst die demographische Veränderung in Deutschland und thematisiert den dramatischen Anstieg von Personen mit Migrationshintergrund.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist signal-2022-05-29-205403_001-1024x129.jpeg

So hat sich Deutschland verändert – 7 Demographie-Fakten” – mit diesem Titel bewirbt das ZDF einen Beitrag mit verschiedenen Infografiken zum Thema Demographie in Deutschland. Auf Bild drei wird das Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung herangezogen, um den rasanten Anstieg von Personen mit Migrationshintergrund zu thematisieren:

“Während 2005 etwas mehr als jedes vierte Kind unter zehn Jahren einen Migrationshintergrund hatte, trifft dies aktuell auf fast jedes zweite Kind dieser Altersgruppe zu.”

Bevölkerungsaustausch wird zelebriert

Die Bevölkerung in Deutschland sei laut ZDF insgesamt “älter, bunter und individueller” geworden. Hinter diesen Phrasen versteckt sich nichts anderes als der fortschreitende Bevölkerungsaustausch, im Zuge dessen die einheimische Bevölkerung überaltert und junge Migranten nachrücken.

Anstatt die ohnehin augenfällige Entwicklung zu leugnen, geht man nun bereits dazu über, sie stattdessen zu glorifizieren und zu verherrlichen.

Ihnen gefällt unsere Arbeit? Sie können den “Heimatkurier” dauerhaft fördern oder einmalig unterstützen.

Weitere Beiträge

Rundbrief

© 2018 Heimatkurier All rights reserved​